nach oben
31 Aug

Mode mit Schwung: Rüschen und Volants

Egal ob auf der Fashion Week oder in angesagten Modezeitschriften: Rüschen und Volants sind derzeit nicht zu übersehen. Die verspielten Modedetails unterstreichen die feminine Seite der Trägerin und sind in zahlreichen unterschiedlichen Kombinationen tragbar. Klar, dass dieser Trend bleibt und immer wieder neu auflebt. Was bei diesem gerüschten Hype zu beachten ist und wie Frau ihn in vielfältigen Varianten trägt, erfahren Sie jetzt!

Back to the 80ies!?

Bei Rüschen und Volants handelt es sich um auf- oder eingesetzten Stoffbesatz an der Kleidung. Die Varianten unterscheiden sich im Schnitt: Volants werden kreisförmig geschnitten, wodurch beim Annähen die typisch wellige Optik entsteht, während Rüschen gerade an das Kleidungstück gesetzt werden. Dafür wird jegliche Art von Material verwendet, wie etwa Baumwolle, Seide, Denim, selbst Leder lässt sich entsprechend verwenden.

Bereits in der Renaissance trug der Adel prunkvolle Roben mit den hübschen Falten an Kragen und Ärmeln. Rüschen wurden insbesondere in den 80er Jahren zum wahren Fashion-Highlight. Vielleicht hatten auch Sie eine der aufwendig gestalteten Blusen mit Rüschen im Brustbereich? Diese erlebten ca. 35 Jahre später ihr Revival und sind noch bis heute ein modisches Must-have. Die fliessenden Stoffbesätze zieren mittlerweile unterschiedlichste Kleidungsstücke, wie Oberteile, Hosen, Röcke, Jacken und sogar Schuhe.

Rüschen und Volants als Kombipartner

Basic-Teile wie » weisse Blusen werden durch den Einsatz von Volants zu etwas Besonderem und lassen sich mit einer Jeans und coolen weissen Sneakers leicht kombinieren – fertig ist das Casual-Outfit für den Alltag, das mädchenhaften Charme mit lässiger Coolness verbindet. Besonders beliebt bei modebewussten Damen sind derzeit Volantkleider. Je nach Stoffbeschaffenheit und Muster können Volants an Kleidern ganz unterschiedliche Looks zaubern. Möchten Sie verspielt und feminin wirken, können Sie zu einem luftigen Modell mit floralem Print und Volantärmeln greifen. Wenn Sie lieber elegant auftreten möchten, passt ein enganliegendes Kleid, welches durch extravagante Rüschen auffällt.

Modemutige sollten diesen Herbst Hosen mit Volants am Saum oder an den Seitennähten genauer unter die Lupe nehmen, allen voran die Trendhosen Culottes. Sie können einen Stilbruch wagen, indem Sie die Hose lässig mit einem T-Shirt und Sneakers kombinieren, oder die Culotte ganz klassisch mit eleganter Bluse und » Pumps für ihre Abendgarderobe verwenden. Besonders stilsicher wirken auch Volantjacken, die in dieser Saison der Star auf den Laufstegen waren. Sie geben jedem Outfit das gewisse Etwas, ohne dabei aufdringlich zu wirken – egal ob auf schickem Kleid oder Jeans und T-Shirt.

Sie sehen: Ohne diesen zeitlosen und wandelbaren Modetrend geht in diesem Herbst nichts. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude beim Aufrüschen! ;-)

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

Keine Kommentare
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld