nach oben
19 Feb

Jetzt mal halb lang: Entspannung im Alltag

Das Bild zeigt ein ruhiges gewässer und eine schaukelnde Frau.
Manchmal wünschen wir uns einfach nur einen Moment, um in Ruhe unsere Zeitung zu lesen und Kaffee zu trinken. Doch der alltägliche Stress ist nur schwer zu bezwingen. Wir möchten Ihnen Tipps geben, wie Sie trotz aller ToDos und Termine entspannt durch Ihren Alltag kommen.

Entspannen in den eigenen vier Wänden

Das eigene Zuhause bietet viel Potenzial zum Durchatmen und Entspannen. Dafür brauchen Sie nicht einmal viel Zeit. Schaffen Sie sich bewusst Ihre eigenen kleinen Ruherituale, während derer Sie niemand stören darf. Wir haben acht Vorschläge für Ihren Entspannungsmoment:

Atmen:

Für sofortige Entspannung empfiehlt sich bewusstes Atmen. Schliessen Sie die Augen. Atmen Sie bewusst und tief ein, halten Sie den Atem für einen Moment an und atmen Sie bewusst und lange wieder aus. Wiederholen Sie diese Technik fünf bis zehn Mal und spüren Sie, wie Ihr Körper langsam herunterfährt.

Das Bild zeigt eine Frau, die zur Entspannung tief durchatmet.

Nichts tun:

Kuscheln Sie sich auf das Sofa, schauen Sie aus dem Fenster und tun Sie einfach mal gar nichts. Innehalten und den eigenen Tagträumen nachhängen wirkt beruhigend und wirkt auch nach nur 10 Minuten schon entspannend. Besonders schön ist es, wenn Sie die Morgen- oder Abenddämmerung dafür wählen und der Sonne zuschauen.

Meditation:

Die Kunst der Stille kann Ihnen im Alltag helfen, sich gar nicht erst stressen zu lassen. Techniken gibt es zuhauf, ebenso wie diverse geführte Meditationen, die Sie sich zu Hause anhören können.

Yoga:

Auch Yoga kann helfen, zur Ruhe zu kommen. Dafür müssen Sie nicht einmal das Haus verlassen. Viele Yogalehrer bieten im Internet Sequenzen an, die Sie alleine zu Hause durchgehen können. Das macht nicht nur den Kopf frei sondern formt nebenbei auch noch den Körper.

Unser Veillon-Tipp zur Entspannung: Yoga.

Ein Entspannungsbad nehmen:

Lassen Sie sich ein Bad ein, legen Sie ruhige Musik auf, zünden Sie Kerzen an. Ein Bad kann Wunder wirken. Insbesondere wenn Sie das Wasser mit entspannenden Ölen und Düften anreichern, wie Lavendel, Rose oder Bergamotte.

Lesen:

Ob in der Badewanne, im Bett oder auf dem Sofa – nehmen Sie sich mal wieder Zeit zum Lesen. Tauchen Sie tief in die Geschichte ein, werden Sie für einen Moment aus dem mitunter stressigen Hier-und-Jetzt herausgeholt.

Kreativ sein:

Malen, schreiben oder musizieren Sie gern? Welche kreative Arbeit auch immer die Ihre ist, nehmen Sie sich Zeit dafür und nutzen Sie es als Ventil, Ihre Gefühle und Gedanken zum Ausdruck zu bringen.

Ein weiterer Veillon-Entspannungstipp: schreiben und malen Sie sich Ihre Sorgen von der Seele.

Schlafen:

Man unterschätzt immer wieder wie wichtig genügend Schlaf ist – für die Gesundheit genauso wie für die innere Ausgeglichenheit. Planen Sie Ihren Tag so, dass Sie früh genug ins Bett kommen. Sorgen Sie ausserdem dafür, dass Sie in Ruhe schlafen können, ohne Störungen durch das Smartphone oder den Fernseher.

Pause vom Alltag

Manchmal muss man einfach raus. Gerade in unserer temporeichen Zeit kann die Natur den Anker bedeuten, den wir so dringend brauchen. Machen Sie einen Spaziergang durch den Wald und atmen Sie tief ein und aus. Oder fahren Sie mal wieder ans Meer. Gerade der Ozean mit seiner endlosen Weite kann eine beruhigende Wirkung auf den gestressten Geist haben.

Wenn Sie nicht gerne allein verreisen, schnappen Sie sich Ihren Mann oder die besten Freundinnen und buchen sich für ein Wochenende in ein Spa-Hotel ein. Danach sind Körper und Geist sicher wieder in Einklang und Sie hatten zudem noch ein schönes Erlebnis mit Ihren Liebsten.

Egal, wie Ihr Entspannungsritual aussieht: Die Hauptsache ist, Sie tun etwas, was Ihnen gut tut nur für sich. Umso motivierter startet es sich danach wieder in die alltäglichen Herausforderungen. Wir wünschen Ihnen noch eine entspannte Woche mit der einen oder anderen Auszeit.

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

Keine Kommentare
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld