• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
Normalgrössen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
von
bis

Tunika für Damen – vielseitiges Oberteil mit hohem Tragekomfort

Die Tunika ist ein locker fallendes Oberteil und besitzt meist eine mehr oder weniger ausgeprägte A-Form. Dadurch schmeichelt sie auf natürliche Weise Ihrer Figur und sorgt für ein attraktives Erscheinungsbild. Lesen Sie hier, welche Vorteile und Besonderheiten eine Damen-Tunika besitzt, für welche Anlässe sie sich eignet und was Sie am besten dazu tragen.

Tuniken(42)

Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis:

Tuniken und Longblusen bei Veillon entdecken

Die Tunika – beliebter Klassiker der Damenmode

Vielfalt ist Trumpf – eine Tunika hat viele Gesichter

Die Damen-Tunika hat rund ums Jahr Saison

FAQ zum Thema Tunika

Was können Sie unter einer Tunika anziehen?

Für welche Figur eignet sich eine Tunika?

Welche Schuhe passen zur Tunika?

Welche Hose trägt man zur Tunika?

Was ist ein Tunika-Kleid?

Welche Jacke tragen Sie über Ihrer Tunika?

Wie viel kostet eine Tunika?

Tuniken und Longblusen bei Veillon entdecken

Eine moderne Tunika aus dem Veillon Online-Shop ist ein luftiges, blusenartiges Oberteil. Anders als klassische Blusen besitzt sie eine komfortable Länge und reicht in der Regel bis zu den Hüften oder sogar darüber hinaus. Gleichzeitig bietet die besondere Weite dieser Kleidungsstücke hohen Tragekomfort. Denn in einer Tunika haben Sie stets ausreichend Bewegungsfreiheit. Das ist für einen aktiven Alltag auf der Arbeit und zu Hause ideal.

Ein weiterer Vorteil der Tuniken ist die Vielfalt an unterschiedlichen Designs. Ob unifarben und schlicht oder fröhlich bunt und ausgefallen – mit einer Tunika schaffen Damen immer einen interessanten Blickfang. Und durch die grosse Auswahl an Materialien entdecken Sie bei Veillon eine noch grössere Anzahl an Variationen zum Kombinieren. Sie erhalten im Online-Shop Produkte aus Baumwolle und Seide ebenso wie aus Kunstfasern und Mischgeweben.

Eine Bluse in A-Form ist ein unkomplizierter Kombipartner, der viele Modestile wirkungsvoll ergänzt. Sie sehen damit in Jeans und Sneakern ebenso gut aus wie mit einer eleganten Stoffhose und Pumps oder einem schicken Rock und Stiefeln. Tunikablusen und lange Jeansblusen strecken das Erscheinungsbild und betonen natürlich und verspielt Ihr Dekolleté und den Oberkörper im Gesamten.

Die Tunika – beliebter Klassiker der Damenmode

Woher stammt dieses raffinierte Oberteil für Damen überhaupt? Die Tunika gibt es schon seit der Antike. Die alten Griechen und Römer trugen bereits eine ähnliche Blusenform als Alltags- und Festtagskleidung. Sie ähnelte einem kurzen Kleid und reichte meist knapp übers Knie. Die römischen Soldaten verwendeten unter ihren Harnischen ebenfalls wollene Tuniken.

Im frühen und späten Mittelalter setzte sich der Siegeszug dieses praktischen Gewandes fort. Danach geriet die Tunika für Damen ein wenig in Vergessenheit. Erst in den 1960er-Jahren tauchte ein Ableger davon im Rahmen der Hippiebewegung wieder auf. Diese luftigen Blusen waren wesentlich kürzer als die Vorbilder der Antike und stehen noch heute als Sinnbild für die Kultur und Naturverbundenheit der Blumenkinder.

Die Modedesigner der 1990er griffen das Thema Tunika erneut auf und machten diese Damenmode endgültig salonfähig. Durch aktuelle Schnitte und angesagte Farben wurde die Tunika für Damen zu einer ernst zu nehmenden Alternative für Shirts und Blusen.

Heute ist diese Mode bei Damen jeden Alters gleichermassen beliebt. Sie gehört zu den vielseitigsten Oberteilen überhaupt und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Vielfalt ist Trumpf – eine Tunika hat viele Gesichter

Bei Veillon erwartet Sie eine grosse Auswahl an Tuniken für die verschiedensten Anlässe. Für das Businessoutfit eignen sich elegante Varianten in klassischem Schwarz oder Weiss. Die schlichte Optik lockern Ziernähte, dekorative Halsausschnitte sowie Schleifen und Rüschen dezent auf. Dazu können Sie problemlos einen Hosenanzug und Schuhe mit Absatz tragen. Für weniger formelle Anlässe eignet sich als Darüber ein attraktiver Cardigan aus weichem Feinstrick oder einfach eine lässige Hemdbluse.

  • Zum Ausgehen oder für festliche Anlässe lohnt sich der Griff zu exquisiten Modellen aus Seide oder Kunstseide. Sie fallen fliessend und besitzen einen charakteristischen Glanz. Dekorative Stickereien, auffällige Muster oder interessante Farbverläufe verleihen diesen Tuniken für Damen das gewisse Etwas.
  • In der Freizeitmode haben Sie mit einer Tunika hinsichtlich der Wahl der Farbe, Form und Länge besonders viel Freiraum. Experimentieren Sie mit Ihren Lieblingsfarben: Zum Beispiel mit einer einfarbigen Longbluse oder mit grafischen Drucken und Batikmustern.
  • Sehr modisch wirken auch Ausführungen mit leicht transparenter Optik. Zusammen mit einem raffiniert gestalteten Lagenlook lassen sich damit viele hübsche Effekte erzielen.
  • Tunika-Kleider sind länger geschnitten und lassen sich hervorragend an heissen Sommertagen über einer Jeans oder Leggings tragen.
  • Zudem sind Tuniken der Inbegriff von Romantik und Natürlichkeit. Daher sind diese Damenblusen fester Bestandteil des sogenannten Bohemian- oder Boho-Stils. Diese Moderichtung verbindet Elemente aus den Bereichen Hippie, Ethno und Gipsy miteinander und setzt gerne auf Verzierungen wie Rüschen, Raffungen, Bänder, sinnliche Muster und verspielte Formen. Dieser Stil besticht mit seiner natürlichen Schönheit und einem nahezu zeitlosen Flair.

Der Boho-Stil kommt am besten zusammen mit üppigem Schmuck zur Geltung, weshalb Sie sich bei den Accessoires nicht zurückhalten müssen. Von Holzarmbändern über Ohrringe und Ketten aus Gold oder Silber bis hin zu auffälligen Handtaschen, farbigen Halstüchern sowie Damenhüten und Mützen passt alles wunderbar dazu.

Die Damen-Tunika hat rund ums Jahr Saison

Ob kalte oder warme Tage, mit einer Tunika sind Sie im Handumdrehen geschmackvoll gekleidet. Für die Übergangszeit sind zarte Farben und weiche Pastellnoten die richtige Wahl. Darüber hinaus sind festere und wärmere Stoffe aus Baumwolle oder Mischgewebe an kühlen Tagen ideal. Sie können diese Damen-Tuniken bei Bedarf mit einem Poncho oder Cape kombinieren oder zu einer kuscheligen Strickjacke aus Wolle greifen. Lederjacken und warme Westen eignen sich ebenfalls als wärmende Oberschicht.

In der warmen Jahreszeit sind leuchtende Farbtöne perfekt. Luftig-leichte Materialien wie Chiffon, Viskose oder dünne Mischgewebe umspielen ihren Körper und sorgen für Schwung und Frische. Probieren Sie doch einmal eine Strandtunika zusammen mit einem Badeanzug oder Bikini. Damit erhalten Sie ganz schnell ein unkompliziertes Outfit für Pool oder Badesee. Auch für Ihren nächsten Urlaub ist diese Kombination ein echter Geheimtipp. Ausgestattet mit Sandaletten oder Pantoletten, Sonnenbrille und Hut sind Sie damit bereit für die Promenade oder die Strandbar.

Eine ähnlich ungezwungene Garderobe lässt sich mit Shorts und Bermudas herstellen. Auf diese Art erhalten Sie ein schickes Ensemble zum Radfahren, Spazierengehen oder um Freunde zu treffen.

Wichtig: Da eine Tunika bereits relativ weit geschnitten ist, sollten Sie dazu Hosen mit möglichst körpernaher Form tragen. Neben schmal geschnittenen Jeans und anderen Damenhosen sind auch Leggings eine gute Wahl, denn diese Modelle lassen Sie optisch grösser erscheinen.

Bei Veillon können Sie einfach online per Mausklick Ihre neue Tunika kaufen. Entdecken Sie die aktuellen Angebote im Online-Shop und freuen Sie sich auf viele schöne Oberteile voller Schwung und Frische!

FAQ zum Thema Tunika

Die Tunika ist ein ganz besonderes Kleidungsstück. Hier finden Sie alle wichtigen Fragen zum Thema Tunika für Damen beantwortet.

Was können Sie unter einer Tunika anziehen?

Eine Tunika ist ein besonders feminines Kleidungsstück. Trotzdem sollte sie nie betont sexy, sondern eher lässig getragen werden. Vor allem bei hellen oder transparenten Stoffen empfiehlt sich daher ein schlichtes Top oder Unterhemd in einer passenden Farbe. Hat Ihre Tunika einen tieferen Ausschnitt, können Sie mit Farbakzenten und Kontrasten spielen: Lassen Sie im Dekolleté eine intensive Farbe im Ton Ihrer Bluse hervorschauen oder kombinieren Sie eine Komplementärfarbe. Tragen Sie unter einer Tunika aus zartem, anschmiegsamem Stoff wie Seide einen gut sitzenden und wenig abzeichnenden T-Shirt BH. An heissen Sommertagen ist ein attraktives, nicht zu knappes Bikini-Oberteil eine schöne Alternative, mit der Sie in einer Strandtunika einen entspannten Freizeitlook erzielen.

Für welche Figur eignet sich eine Tunika?

Die Antwort ist einfach: Eine Tunika für Damen steht einfach jeder Frau! Die luftigen Oberteile umspielen die Figur und setzen Ihre Vorzüge optimal in Szene. Ob schmale Hüften oder weibliche Kurven – von Kleidergrösse 34 bis zur Tunika für starke Frauen zaubern die modischen Kleidungsstücke jederzeit eine attraktive Silhouette:

  • Ihre schlanke Linie kommt mit einer leicht transparenten Tunika dezent zur Geltung. Eine schmal geschnittene Tunikabluse, die Sie im Hosenbund tragen und mit einem Gürtel perfektionieren, bringt Ihre Taille zur Geltung.
  • Zarte, schmale Figuren erhalten durch ein leicht tailliertes Modell eine feminine Ausstrahlung. Dieser Effekt wird zusätzlich verstärkt durch auffällige florale Muster, verspielte Spitzenelemente oder kräftige Farben.
  • Spielen Sie mit den verschiedenen Schnittformen der Tunika: Ein tiefer V-Ausschnitt bewirkt eine optische Streckung und betont Ihr Dekolleté, während ein Rundhals besonders gut zu einem schmalen Oberkörper oder einem langen Hals passt. Modelle mit Unterbrustnaht geben in jeder Grösse eine schöne Form.
  • Kräftige Oberarme werden von angenehm weit fallenden Ärmeln verwöhnt: Überschnittene Halbarme, Fledermausärmel oder ein topaktueller weit ausgestellter Schnitt bieten volle Bewegungsfreiheit, angenehmen Tragekomfort und sehen hervorragend aus.
  • Der Lagenlook eignet sich perfekt, um kleine Problemzonen zu kaschieren und gleichzeitig die Figur optimal zu unterstreichen.
  • Arbeiten Sie mit der Vielfalt der Farben und Muster: Florale Prints akzentuieren Schulter und Oberkörper und lenken von kräftigen Hüften und Oberschenkeln ab. Rücken Sie Ihre schönen Beine in den Mittelpunkt, indem Sie Ihre Tunika etwas dunkler als Hose oder Leggins wählen, da die hellere Farbe immer hervortritt. Probieren Sie auch die Wirkung unterschiedlich grosser Muster, Streifen oder kleinteiligen Prints.

Welche Schuhe passen zur Tunika?

Die Tunika ist das perfekte Kleidungsstück für Schuhliebhaberinnen, denn Sie können all Ihre Lieblingsschuhe dazu kombinieren. So passt ein lässiges Ethno-Muster hervorragend zu Jeans und Sneakern, während eine Kombination aus längerem Tunika-Kleid und Leggings wie gemacht ist für jede Art von Pumps. Tragen Sie eine trendige Jeans-Tunika oder eine angesagte Oil-Dye-Färbung zu schmaler Hose und Stiefeln oder entscheiden Sie sich für schicke Stiefeletten. An warmen Tagen geniessen Sie die Sonne mit Sandaletten oder Peeptoes zu sommerlichem Blumenprint oder einer romantischen weissen Tunika, während Strandtuniken gerne mit Flipflops oder Espadrilles getragen werden. Zum festlichen Outfit kommen Ihre High Heels zum Einsatz und zum Shoppen begleiten Sie flache Ballerinas. Auch ein robusterer Schnürschuh findet in den leichten Oberteilen einen stilvollen Partner.

Welche Hose trägt man zur Tunika?

Die Hosenform hängt ab von der Schnittführung des Oberteils. Je weiter und länger Ihre Tunika für Damen ausfällt, desto mehr sollte sich die Hose zurücknehmen. Ein Tunika-Kleid steht für sich selbst, Leggings oder eine Strumpfhose sind hier die richtige Wahl. Ein Oberteil im grosszügigen Kaftan-Stil oder im Oversized-Look sollten Sie immer mit einer schmalen Stoffhose oder einer besonders gut sitzenden Jeans kombinieren, um die Proportionen Ihrer Figur zu erhalten. Körpernäher geschnittene Tunikablusen oder eine taillierte Longbluse vertragen auch ein weites Hosenbein bis hin zur Marlene- oder Schlaghose, wenn Sie die Körpermitte mit einem Gürtel betonen.

Was ist ein Tunika-Kleid?

Ist die Tunika länger geschnitten, sodass sie mit Strumpfhose oder Leggings getragen werden kann, spricht man von einem Tunika-Kleid. Diese lässig-elegante Variante der blusenähnlichen Oberteile ist ein Must-have für modebewusste Frauen: In schlichtem, nach unten ganz leicht ausgestelltem Schnitt umspielen sie Ihre Kurven mit einem figurschmeichelnden Effekt. Die Vorteile dieses Modells liegen klar auf der Hand. Es steht einfach jedem Figurtyp, eignet sich für jede Altersstufe und ist vom angesagten Freizeitkleid bis zum mondänen Abendgewand vielseitig kombinierbar. Mit einem modischen Tunika-Kleid gewinnen Sie ein zeitlos modernes Basic für Ihre Garderobe.

Welche Jacke tragen Sie über Ihrer Tunika?

Tragen Sie, was Ihnen gefällt und was die Witterung vorgibt – eine modische Tunika macht jeden Trend und Stil mit. Auch ein Stilbruch kommt infrage – kombinieren Sie den zarten Blusenstoff mit kräftiger Strickjacke, extravaganter Fellweste oder im angesagten Layering- oder Boho-Look einfach mit beidem. Je nach Temperaturen und Anlass passen Jeansjacke und Blouson ebenso gut wie Trenchcoat, Parka oder Regenmantel. Beachten Sie jedoch, dass bei formelleren Anlässen die Jacke länger sein sollte als Ihre Tunika – schaut das Oberteil hervor, wirkt dies sehr lässig und ist damit eher für die Freizeit geeignet.

Wie viel kostet eine Tunika?

Modische Tuniken erhalten Sie in allen Preisklassen – vom günstigen Schnäppchen bis zum teuren Designer-Teil. Beim Kauf sollten Sie jedoch in erster Linie auf die Qualität achten. Nur in sorgfältig verarbeiteten und hochwertigen Materialien, in optimaler Passform und mit sorgsam gearbeiteten Details kommt die modische Attraktivität Ihrer neuen Tunika für Damen voll zu Geltung. Im Online-Shop von Veillon können Sie genau diese Tuniken kaufen – erlesene Damenmode in vorteilhaften Schnitten und vielen abwechslungsreichen Designs. Die angesagte Qualitätsware erhalten Sie zu absolut fairen Preisen.


waiting...

Kontakt
0848 899170 (deutsch) 0848 899171 (français) 0848 899172 (italiano) täglich von 7 - 22 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • Ratenzahlung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
  • VEILLON pelzfrei
Sicher Einkaufen
  • Konsum-Ombud
  • European Trustmark
  • Vsv Trademark
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Fr. 6,95 Versandkosten je Bestellung.