nach oben
11 Jan

Die neue Masche

Model mit Zebracardigan im Blumenladen
Von kuschelig warmem Strick können wir nie genug bekommen, doch in diesem Herbst wird es mit den neuen Maschen-Trends richtig wild! Strickmode zeigt sich von einer ganz neuen Seite und überrascht uns mit frechen Mustern und spannenden Details wie glänzendem Effektgarn, glitzernden Pailletten und aufregenden Farbkombinationen. So wird jeder noch so graue Herbsttag zum modischen Highlight.

Pailletten-Pulli & Maschen-Muster

StrickmodeModel mit beigefarbenem Oversize-Pullover mit silbernen Foliendruck ist vielseitiger, als sie auf den ersten Blick erscheinen mag. Nicht nur Farbe und Garnstärke sorgen für Abwechslung. Für einen echten Hingucker sorgt Foliendruck, der im Gegenlicht glänzt und so einen starken Kontrast zum weichen Feinstrick bildet. Der verspielte Fransensaum tut sein Übriges und sorgt für einen grossen Auftritt. Zu solch einem effektvollen Printpullover in lässiger Oversize-Form sind dunkle Leggings oder enge Röhrenjeans besonders geeignet. Pumps sorgen für femininen Charme und lange Beine.

Wenn Ihnen weniger nach Glanz und Gloria, dafür aber sehr nach Mustergültigkeit ist, legen wir Ihnen Jacken und »Pullover mit unterschiedlichen Strickmustern ans Herz. Was bisher auf filigrane Ajour- und romantische Zopfmuster beschränkt war, zeigt sich jetzt von seiner wilden Seite. Wie wäre es mit einer »Strickjacke mit aufregenden Musterkombinationen in kontrastreichen Farben oder Pullovern mit dezent eingearbeiteten Pailletten? Auch hier finden sich in dieser Saison in unserem VEILLON-Sortiment viele Modelle, die unsere Modeherzen höher schlagen lassen.

Strick im Animal-Fieber

Dunkelhaariges Model trägt eine Strickjacke im Zebra-LookAnimal Prints kennen wir bereits aus vergangenen Saisons: Tiger, Leopard und Zebra begleiten uns diesen Herbst aber nicht nur auf Hosen, Blusen und T-Shirts, auch Strickjacken und flauschige Pullover kommen mit tierischem Esprit. Wecken Sie die Raubkatze in sich mit einem Cardigan im Leo-Look! Der lässige Schnitt lädt zum Kuscheln ein und macht aus dem Cardigan einen Allrounder, der jedes Outfit im Handumdrehen aufpeppt. Das Must-have der Saison ist zweifelsfrei das Zebramuster! Die „zahmere“ Alternative zu Leoprint und Tiger-Tupfen wirkt jedoch keineswegs brav. Dass der Klassiker Schwarz-Weiss jedem von uns steht, haben wir Ihnen bereits gezeigt – der Zebralook ist dabei keine Ausnahme! Eine Strickjacke mit Zebrastreifen passt grossartig zu einem cleanen Look und in jeden Grossstadtdschungel.

Beide wilden Muster kommen am besten zur Geltung, wenn Sie auf zurückhaltene Basics in Naturtönen oder schlichtes Schwarz treffen. Modemutige können zu farbigen Accessoires greifen, um kleine Farbtupfer zu setzen.

Jetzt geht’s an den Kragen

Model im Park mit einer beigefarbenen Strickjacke mit Fake-Fur-KragenDie aktuelle Strickmode ist laut, dominant und wild! Sie mögen es lieber ruhig und kuschelig? Auch in Ordnung, denn die  Strickwaren sind vielseitig wie nie. Ein Strickmantel mit breitem, auffälligem Webpelzkragen aus Kunstfell bringt herbstliche Gemütlichkeit in Ihren Kleiderschrank. Der taillierte Schnitt unterstreicht die feminine Silhouette – hier schlummert Potential zum Lieblingsstück! Der bodenständige Allrounder passt als Begleiter zu »Röcken und »Stiefeln genauso wie zu Jeans und Budapestern in passenden Farbtönen.

Machen Sie aufregende Strickmode im Animal Look oder im wilden Mustermix zum neuen Key-Piece in Ihrem Outfit und wagen Sie sich an den neuen Maschen-Trend. Viel Freude beim Kombinieren und Ausführen!

Unsere Empfehlungen

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

Keine Kommentare
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld