nach oben
6 Apr

Detailverliebt

Model Michella trägt ein Shirt mit schwarzer Spitze am Ausschnitt
Schon im Kindesalter ist es ein natürlicher Impuls, Dinge entdecken zu wollen. Und wir reden nicht etwa von Ostereiern, die eigens für uns versteckt wurden, sondern von der natürlichen Neugier auf die Welt. Diese Eigenschaft sollten wir nie aus den Augen verlieren, da sie ganz wunderbar ist und unfassbar glücklich macht. Wenn wir mit offenen Augen durch die Welt gehen, können wir an jeder Ecke etwas Schönes entdecken. So sind es häufig die kleinen, auf den ersten Blick manchmal unscheinbaren Dinge im Leben, welche die grösste Freude bereiten können. Passend zu diesem Thema möchten wir Ihnen unseren Frühlingstrend vorstellen und Sie mit auf eine Entdeckungsreise nehmen:

Schlicht war gestern

Schlichte Looks mit geradliniger Optik wirken sehr elegant. Zurückgenommene Basics finden sich in jedem unserer Schränke, denn sie sind so wunderbar vielseitig. Doch in dieser Saison darf es endlich etwas verspielter werden: Im Bereich der Oberbekleidung finden sich jetzt viele besondere Details wieder, die unser Modeherz höher schlagen lassen und wahre Frühlingsgefühle auslösen. Unterschiedlichste Verzierungen verschönern aktuell zahlreiche »Tops und »T-Shirts, aber auch auf Hosen und »Jeans wird es spannend!

Du bist Spitze, Baby!

Eines der edelsten Materialien in der Modewelt ist Spitze. Oftmals eher für den grossen Auftritt am Abend gedacht, findet sie in Form von Detailapplikationen auf »Blusen und Shirts nun aber gekonnt den Weg ans Tageslicht. In Kombination zu sportiven Streifen wirkt Spitze auf einem Langarmshirt jetzt lässig wie nie zuvor. Immer wieder toll ist auch das Spiel zwischen transparenter Spitze und blickdichten Partien, wie etwa bei dem locker sitzenden Blusenshirt: in Kombination zu einer lässigen Jeans auch bei Sonnenschein ein wahrer Blickfang!

Collage dreier Shirts mit Spitzenapplikationen

 

Hosen-Hingucker

Ja, auch auf Hosen gibt es in diesem Frühling viel zu entdecken. So ranken sich zum Beispiel rote Rosen an den Taschen empor und verleihen der klassischen Jeans so einen Hauch märchenhaften Dornröschen-Charme. Etwas subtiler, aber nicht weniger schön ist die Neuerung, dass Hosen und Jeans nun oftmals am Knöchel mit zarten Stickereien verziert werden. Das lenkt den Blick gekonnt auf die Schuhe und lenkt den Blick mal in eine ganz andere Richtung. Die Bandbreite an Verzierungen auf Hosen ist jedoch weitaus breiter: Strassapplikationen, Nietenbesatz oder edle Stickereien, die das gesamte Bein hochragen…für jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei.

Collage dreier Jeans mit Stickereien

 Wir haben so einen Hals…

…nicht vor Ärger, sondern vor überschwänglicher Freude, denn viele der neuen Shirts, Blusen und Tops sind am Ausschnitt so hübsch verziert, dass eine »Halskette oder ein Collier gar nicht nötig ist und wir bis auf zurückhaltende Basics nichts weiter für einen hervorragenden Look brauchen. Mit kleinen Cut-Outs am Kragen, die ein wenig die Haut durchblitzen lassen, funkelnder Perlenstickerei oder aber sexy Schnürungen im vorderen Brustbereich, welche die weiblichen Formen perfekt in Szene setzen, werden Sie die Blicke in diesem Frühjahr auf sich ziehen.

Collage dreier Shirts mit besonderen Ausschnittdetails

Ganz gleich, welches der vielen Details Ihnen als erstes ins Auge stechen mag – wir haben nicht zu viel versprochen, denn in der Welt der Mode gibt es aktuell so Vieles zu entdecken wie schon lange nicht mehr.

 

Teilen auf

Welches Accessoire rundet das Lieblingsoutfit perfekt ab? Was sind die Must-haves in Sachen Dekoration und was ist das kulinarische Highlight für Ihre nächste Party? Das WeStyle-Team versorgt Sie mit allem Wissenswerten rund um Fashion und Lifestyle. Wir recherchieren für Sie aktuelle Trends und sind stets auf der Suche nach neuen, spannenden Inhalten.

Keine Kommentare
Einen Kommentar zum Artikel schreiben

*Pflichtfeld